Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen externer Link, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab hat die Abwicklung der Zahlungen aus den Mitteln der Landesregierung für Reisekosten der Nebenkläger übernommen. Ein Informationsblatt und ein Antragsformular finden Sie in verschiedenen Sprachen unter den folgenden Links.

Nach einem Erlass externer Link, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales in Nordrhein-Westfalen werden die Reisekostenzuschüsse weder auf ALG II noch auf Sozialhilfe angerechnet.